International Association of Online Engineering (IAOE)

Die International Association of Online Engineering (IAOE) ist eine internationale gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, die weitere Entwicklung, Verbreitung und Anwendung von Online Engineering (OE) -Technologien und deren Einfluss auf die Gesellschaft zu fördern.

Der Verein möchte Praktiken in Bildung und Forschung an Universitäten, Hochschuleinrichtungen und der Industrie in Bezug auf OE fördern.

Darüber hinaus fördert die IAOE die OE zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen.

Die IAOE fördert den Wissensaustausch sowie den Austausch von Mitarbeitern und Studenten zwischen kooperierenden Institutionen.

Gegründet von: Michael E. Auer, Andreas Pester und Heimo Ressler als gemeinnütziger Verein nach österreichischem Recht im Jahr 2006.

IAOE-Aktivitäten decken ab

  • die jährliche “Internationale Konferenz für Remote Engineering und virtuelle Instrumentierung” (REV)
  • Arbeitsgruppen zu aktuellen Themen
  • Organisation internationaler Konferenzen
  • Förderung wissenschaftlicher und technischer Veranstaltungen im Bereich Online Engineering
  • Veröffentlichung internationaler Zeitschriften
  • Organisation von Seminaren, Kursen usw. für Mitglieder zu aktuellen Themen
  • Pflege einer Datenbank von OE-Studienprogrammen
  • Bereitstellung verschiedener Dienstleistungen für die Mitglieder

Zur Webseite

Weitere Beiträge