Digitale Prüfungen als Lösung für Hochschulen

Die Hochschulen möchten Lösungen für die derzeitige Sondersituation finden. Denkbar seien etwa digitale Prüfungen, so Ulrich Radtke, Vizepräsident der Hochschulrektorenkonferenz. Sie würden auch auf Bundesebene versuchen, „das Sommersemester als ein Nicht-Semester zu zählen“, sagte er im Dlf.

Die Prüfungssituation ist natürlich auch an den Hochschulen ein Thema. Schließlich sollen sich die Teilnehmenden auch beim Prüfen nicht zu nahe kommen – Social Distancing – also das Abstandhalten voneinander – ist eine Riesenherausforderung. Professor Ulrich Radtke, Rektor der Universität Duisburg-Essen, koordiniert als Vizepräsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) alle Fragen rund um das Hochschulmanagement.

Ulrich Radtke im Gespräch mit Stephanie Gebert

Zum Podcast

Weitere Beiträge