Podcast: Wie viel E-Learning darf es sein?

Lernvideos, virtuelle Chatrooms und Online-Selbststudium – es wird viel experimentiert bei der digitalen Hochschullehre. Doch ausgewogene Konzepte gibt es kaum.

Genauso unterschiedlich wie die Vorlieben der Studierenden sehen bislang die Lehrmethoden an deutschen Hochschulen aus: Teils wird nur das Vorlesungsskript ins Netz gestellt, teils gibt es eigens erstellte Lernplattformen mit Onlinekursen, Lehrvideos und Teamchats. Oder die vielen Hörerinnen und Hörer auf den Rängen im Audimax lassen ihre Professorinnen und Professoren im sogenannten Live-Feedback wissen: “Kann folgen”, “bitte schneller”, “abgehängt” – oder sie schicken ihnen Smileys.

Zum Beitrag

Weitere Beiträge